LCC-Analyse von Bahnübergängen

Image

Im Zusammenhang mit der Ausschreibung von Fahrbahneindeckungssystemen bei Bahnübergängen müssen Mengengerüst definiert werden. Grundlage dieses Mengengerüsts ist im Allgemeinen der derzeitige Einbaustandard, der sich meist rein nach der Verkehrsbelastung richtet. Die Belastung des Gleises, welche einen Einfluss auf die Unterhaltstätigkeiten hat, wird allerdings selten berücksichtigt. Grundsätzlich stellt sich die Frage, welches Fahrbahneindeckungssystem in Abhängigkeit von der Strassen- und Gleisbelastung die wirtschaftlichste Lösung ist.

 

Das Kompetenzzentrum Fahrbahn wurde beauftragt, für die BLS eine Life-Cycle-Cost Analyse der am Markt bestehenden Bahnübergangssysteme zu erarbeiten.

 

Kontaktieren Sie uns, wenn auch Sie vor ähnlichen Fragestellungen stehen und wir Sie professionell unterstützen können.