Beat Wiedmer: Fachexperte Fahrbahn

Fähigkeiten

  • Vertiefte Erfahrung in der Technik von Weichen
  • Erfahrung in der Teilprojektierung von Bahnübergängen (Fahrbahneindeckungssysteme)
  • Erfahrung in der Teilprojektierung von Anschlussgleisanlagen / Technische Beratungen von Anschlussgleisbesitzern
  • Erfahrung im Produkte und Qualitätsmanagement der verwendeten Materialien
  • Leitung von Einbauversuchen zur Erlangung von BAV-Typenzulassungen
  • Schulungen von Bahnmitarbeitern im Bereich Weichen, Bahnübergängen sowie Fahrbahntechnischen Produkten
     

Werdegang

  • Seit 2016     KPZ-Fahrbahn AG, Fachexperte Fahrbahn
  • 2001-2016    BLS, Infrastruktur Anlagen Fahrbahn, Spiez- Leiter Technik und spez. Unterhalt im Bereich Weichen, Bahnübergänge sowie Anschlussgleisbesitzer; Technologiemanager im Bereich Technologie- und Produktemanagement
  • 1995-2001    Gruppe Rüstung, Thun - Techniker/Gruppenchef Stv., Fachgruppe Kurzzeitdiagnostik, Fachsektion Messtechnik
  • 1990-1995    Gruppe Rüstung, Thun - Technischer Sachbearbeiter, Fachsektion Ballistik
  • 1988-1990    Eidg. Konstruktionswerkstätte, Thun - Mechaniker in der Geschützmontage
  • 1985-1988    Lokführer beim RBS                      

 

Ausbildungen

  • 2014     Nachdiplomausbildung Certificate of Advanced Studies HES-SO
  • 2010     Weichensymposium, Diverse Themen, VDEI-Brandenburg-Kirchmöser
  • 2005     Praxisseminar «Weichenanlagen – Beschaffung, Abnahme und Inbetriebnahmecheck», Schreck und Mieves, Longuich/Trier
  • 2002     Fachkurs II Bahntechnik, Interne BLS-Schulung
  • 2000     Lehrgang, Ausgewählte Themen aus dem Bereich der Technischen Akustik, Technische Akademie Esslingen
  • 1997     Fachkurs Elektronik, SFB Olten
  • 1995     Maschinentechniker TS, IBZ Bern
  • 1985     Lokführer Regionalverkehr Bern – Solothurn
  • 1983     Mechaniker